In dieser Folge nimmt uns Elias mit ins mittelalterliche Genua und erzählt von den Händlern und Kaufleuten dieser besonderen Stadt. Ein besonderes Augenmerk hat er dabei auf die Beziehungen der Stadt zur Krim, denn die Halbinsel im Schwarzen Meer spielte eine besondere Rolle in der Geschichte der Seerepublik. Wir erfahren aber auch von dem großen Gegner der stolzen Stadt, mit dem sich die Händler jahrhundertelang auch kriegerisch auseinandersetzte oder den Rückschlägen, die ein integraler Bestandteil der Geschichte Genuas waren.

Wollt ihr mehr zum Thema wissen, empfehlen wir euch folgende Werke:

  • Fleet, Kate: European and Islamic Trade in the Early Ottoman state. The merchants of Genoa and Turkey, Cambridge 1999.
  • Khvalkov, Evgeny: The Colonies of Genoa on the Black Sea Region. Evolution and Transformation, New York/London 2018.
  • Pittioni, Manfred: Genua, die versteckte Weltmacht, Wien 2011.

Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende an uns erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben.

Bitte bewertet den Podcast zudem bei Apple Podcasts, Spotify und in anderen Verzeichnissen und
lasst uns Feedback und Kommentare da. Ihr erreicht uns bei Facebook, auf Twitter, YouTube sowie
telefonisch unter 0351/841 686 20 oder per E-Mail.

avatar Elias Paypal Icon Wishlist Icon
avatar Oliver Paypal Icon
avatar Karol Amazon Icon Bitcoin Icon Liberapay Icon Paypal Icon