HU062 – Von Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar oder das Arabisch von Karl May

In der 62. Folge von Historia Universalis verlassen wir den Boden des historisch Fassbaren und wenden uns einem der bekanntesten deutschen Schriftstellern zu – Karl May. Dabei widmen wir uns aber nicht seinen Wildwestromanen, sondern seinen im Orient spielenden Werken. Da Elias gerade Arabisch lernt, untersucht er, wie gut Karl May tatsächlich der arabischen Sprache mächtig war. Dabei tauchen wir aber auch ein wenig in die Werke des Sachsen ein und lösen unter anderem ein kleines Rätsel von Karl May. Oder besser gesagt zeigen, dass das Rätsel so nicht zu lösen ist, wie Karl May es schreibt.

Wenn ihr dieses Mal mehr wissen wollt, können wir euch nur empfehlen, selber die Werke von Karl May zu lesen.

Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende an uns erhält das Angebot am Leben und motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben.

Bitte bewertet den Podcast zudem bei Apple Podcasts, Spotify und in anderen Verzeichnissen und
lasst uns Feedback und Kommentare da. Ihr erreicht uns bei Facebook, auf Twitter, YouTube,
telefonisch sowie unter 0351/841 686 20 oder per Mail.

avatar Elias Paypal Icon Wishlist Icon
avatar Oliver Paypal Icon
avatar Karol Amazon Icon Bitcoin Icon Liberapay Icon Paypal Icon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.