HU053 – Kämpfen, Töten und Herrschen. Der Krieg im Mittelalter, Teil 1

In der 53. Episode von Historia Universalis versucht Elias in mehreren kleinen Kapiteln zu umreißen, was Krieg im Mittelalter bedeutete und wie er sich von den modernen Kriegen  unterschied. Dabei skizziert er etwa die Kreuzzüge, den Hundertjährigen Krieg oder die Ausbildung der Ritter, um anhand dessen ein ansehnliches Bild des »mittelalterlichen Krieges« zu gestalten.

Aufgrund der Vielgestaltigkeit von Krieg und im konkreten Fall des Krieges im Mittelalter, erwartet euch natürlich noch eine zweite Episode zum Thema. Also seid und lauscht gespannt.

Wollt ihr mehr zum Thema wissen, empfehlen wir euch folgende Werke:

Literatur:

  • Althoff, Gerd/Andermann, Kurt (Hrsg.): Krieg im Mittelalter, Darmstadt 2017

Historia Universalis ist ein kostenloser Podcast. Eine Spende an uns erhält das Angebot am Leben und
motiviert uns noch mehr, euch regelmäßig Einblick in spannende Geschichtsthemen zu geben.

Bitte bewertet den Podcast zudem bei Apple Podcasts, Spotify und in anderen Verzeichnissen und
lasst uns Feedback und Kommentare da. Ihr erreicht uns bei Facebook, auf Twitter, auf YouTube,
telefonisch sowie unter 0351/841 686 20 oder per Mail.

avatar Elias Paypal Icon Wishlist Icon
avatar Karol Amazon Icon Bitcoin Icon Liberapay Icon Paypal Icon
avatar Oliver Paypal Icon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.