Der Geschichtspodcast

Schlagwort: Frankreich (Seite 1 von 1)

HU126 – Eine Soap-Opera im 19. Jahrhundert [Schlachten der Weltgeschichte 6]

Elias begibt sich in dieser Folge zusammen mit Flo und Karol ins 19. Jahrhundert. Gut 60 Jahre vor dem Ersten Weltkrieg tobte ein Krieg zwischen den Osmanen und Russland, der die Existenz des osmanischen Reiches ernsthaft bedrohte. Da sich jedoch Frankreich und England vor einem übermächtigen Zarenreich fürchteten, griffen sie auf Seite des Sultans in den Krieg ein. Nach anfänglichen Erfolgen kam es in der Nähe von Sewastopol Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Florian

HU123 – Der Fleischwolf von Verdun [Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens VII]

Vom 21. Februar bis zum 19. Dezember 1916 tobte im Umland von Verdun eine der längsten und verlustreichsten Schlachten des Ersten Weltkrieges. Der Chef des deutschen Generalstabes Erich von Falkenhayn hatte den unmenschlichen Plan entwickelt, Frankreich an diesem so historisch aufgeladenen Ort in eine Vernichtungsschlacht zu ziehen, an deren Ende die Grande Nation aufgrund der hohen Verluste kapitulieren sollte – doch es kam ganz anders. Weiterlesen

HU117 – Die Entstehung des Herzogtums Lothringen [Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens IV]

In der 4. Folge von »Schlaglichter auf die Geschichte Lothringens« begeben wir uns mit Elias auf die Suche nach dem Beginn des Herzogtums Lothringen. Nachdem mit Zwentibold am Ende des 9. Jahrhunderts das Königreich Lotharingien untergegangen war, erlebte es im 10. Jahrhundert als Herzogtum eine Wiedergeburt. Aber ab wann existierte denn ein solches Herzogtum? Und wer hatte es denn inne? Scheinbar leichte Fragen, die aber aufgrund fehlender Quellen gar nicht so leicht zu beantworten sind. Nichtsdestoweniger versuchen wir diesen Fragen nachzugehen – und schauen uns die Urkunden und Chroniken des ausgehenden Frühmittelalters an. Weiterlesen

HU116 – Pikantes aus dem Leben eines berühmten Franzosen

Napoleon Bonaparte ist eine der bekanntesten Personen der französischen Geschichte. Berühmtheit erlangten zweifelsohne sein Feldzug nach Russland oder seine Niederlage bei Waterloo. Diesmal wollen wir dir indessen nichts Geläufiges über Napoleon, sondern einige weniger bekannte Anekdoten aus dem Leben des berühmten Feldherren erzählen. Flo nimmt uns mit ins Bett des Korsen, erzählt uns von gewissen körperlichen Dispositionen und kann auch eine Kleinigkeit zum Leben nach dem Tode Napoleons berichten. Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Elias
avatar
Oliver

HU105 – Eine kleine Menschheitsgeschichte [Part II]

In der 105 Folge von Historia Universalis führen wir unsere kleine Menschheitsgeschichte fort. Heutiges Thema: das europäische Mittelalter. Wobei europäisch nicht ganz stimmt, da wir in Arabien starten, um dann über die iberische Halbinsel, Italien nach Deutschland und Frankreich zu kommen. Die britischen Insel dürfen natürlich auch nicht fehlen wie auch der hohe Norden. Zum Abschluss schauen wir dann noch auf die Geschichte der Slawen. Auch mit dabei sind wieder Gastbeiträge, für die wir uns ganz herzlich bedanken. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Florian

HU054 – Kämpfen, Töten und Herrschen. Der Krieg im Mittelalter, Teil 2

In Episode 54 und Teil 2 zum Krieg im Mittelalter beschreibt Elias Entwicklungen im Deutschen Orden, erteilt uns detaillierte Waffenkunde und schildert abschließend das Wesen des Kriegs. Weiterlesen

HU053 – Kämpfen, Töten und Herrschen. Der Krieg im Mittelalter, Teil 1

In der 53. Episode von Historia Universalis versucht Elias in mehreren kleinen Kapiteln zu umreißen, was Krieg im Mittelalter bedeutete und wie er sich von den modernen Kriegen  unterschied. Dabei skizziert er etwa die Kreuzzüge, den Hundertjährigen Krieg oder die Ausbildung der Ritter, um anhand dessen ein ansehnliches Bild des »mittelalterlichen Krieges« zu gestalten. Weiterlesen

HU046 – Das Wirken des Louis Braille

In der 46. Episode von Historia Universalis umreißt Karol die Lebensgeschichte des Erfinders der Weiterlesen