HU002 – Eine Bombe in München

In dieser Episode erzählt euch Karol von einem Mann aus Württemberg, dem fern der Heimat beinahe ein geschichtsveränderndes Werk in München geglückt wäre. Heutzutage eher unbeachtet, hätte er den Lauf der Geschichte ändern und damit Millionen von Menschenleben retten können, wäre ihm nicht das Wetter dazwischen gekommen.

Wenn ihr noch mehr zu dieser Person wissen möchtet, empfehlen wir euch folgende Werke:

  • Haasis, Helmut G.: “Den Hitler jag’ ich in die Luft.” Der Attentäter Georg Elser; eine Biographie, Berlin 1999.
  • Hoch, Anton: Das Attentat auf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller 1939, in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 17 Jg., H. 4 (1969), S. 383-413.
  • Ortner, Helmut: Der einsame Attentäter. Georg Elser – Der Mann, der Hitler töten wollte, Darmstadt 2013.
  • Renz, Ulrich: Georg Elser. Alleine gegen Hitler, Stuttgart 2014.
  • Steinbach, Peter: Tuchel, Johannes: Georg Elser, der Hitler Attentäter, Berlin 2010.

Des Weiteren sind folgende Webseiten sehr zu empfehlen, wenn man sich über die Hintergründe informieren möchte. Insbesondere die auf der Seite des Georg Elser Arbeitskreises zu findenden Verhörprotokolle sind einen Blick wert.

http://www.georg-elser.de/dok/index.html
http://www.georg-elser-arbeitskreis.de/index.htm

Bewertet den Podcast bitte bei iTunes und anderen Verzeichnisses und lasst uns Feedback und Kommentare da.

Ihr erreicht uns bei Facebook, auf Twitter und YouTube sowie telefonisch unter 0351/841 686 20 oder per Mail.

avatar Karol Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Paypal Icon
avatar Oliver Paypal Icon
avatar Elias Paypal Icon Wishlist Icon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.