Der Geschichtspodcast

Schlagwort: Islam (Seite 1 von 1)

HU095 – Kampf-Imame im Auftrag Hitlers

In dieser Folge erzählt uns Elias etwas über die Geschichte von Karols Heimatstadt Dresden. Wie dies aber mit Kampf-Imamen im Auftrag Hitlers zusammenpasst? Nun, dafür solltet Ihr euch diese Episode anhören und mit uns in die Geschichte der deutschen Orientalistik eintauchen und in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts begeben. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Florian

HU081 – Wie der Islam nach Zentralasien kam

In dieser Folge konstruiert Elias eine kleine Geschichte des Islams in Zentralasien, schweift aber erwartungsgemäß etwas ab. Von der Zeit Mohammeds bis heute, von den Anfängen in Arabien bis ins Herz von Tausendundeine Nacht sowie von den Städten Usbekistans bis zu den Steppen Kasachstan schauen wir uns die Entwicklung des Islam an und beleuchten, welche besonderen Ausprägungen fernab von Mekka und Medina zu finden sind. Dabei erfahren wir auch viel von der Geschichte, die in Zentralasien fortdauernd eng mit der Religion verwoben ist. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Florian

HUH002 – Reise-Erinnerungen aus Indien von Rupprecht Kronprinz von Bayern

In den Jahren 1902/03 unternahm der Kronprinz von Bayern, Rupprecht Maria Luitpold Ferdinand, eine Reise nach Indien, das zu dieser Zeit noch vom Britischen Empire beherrscht wurde. Während dieser Reise beobachtete Rupprecht aufmerksam das Leben der Inder und schrieb nach seiner Rückkehr einen Bericht über seinen Aufenthalt.

Wir präsentieren den 2. Teil des Historia Universalis Hörbuchs: Weiterlesen

HU036 – Ebedî şef (Das ewige Oberhaupt) / Teil 3

In der letzten Folge zu Mustafa Kemal Atatürk blicken wir gemeinsam mit Karol hinter die Kulissen des Atatürkschen Paternalismus in der jungen türkischen Republik.

Weiterlesen