Historia Universalis

Der Geschichtspodcast

HU177 – Die Geschichte eines Hochstaplers presented by Anno Mundi ft. Ralf Grabuschnig

In dieser Folge ist Elias, gemeinsam mit Ralf vom Podcast Déjà-vu, zu Gast beim Podcast ANNO MUNDI – Von Byzantinern und Griechen. Günter stellt die außergewöhnliche Geschichte von Paulos Palaiologos Tagaris vor, dem womöglich größten Hochstapler der byzantinischen Zeit. Dabei tauchen wir ins 14. Jahrhundert ein und reisen u.a. nach Konstantinopel, Palästina, Italien, Zypern und Frankreich, samt einiger Abstecher nach Absurdistan. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Ralf
avatar
Günter L. Fuchs

HU176 – Riesen in der mittelalterlichen Literatur ft. Dr. Alan Lena van Beek

Riesen – jeder kennt sie. Rübezahl oder Goliath sind in den (Kinder)Zimmern Europas und auch darüber hinaus wohlbekannt. Doch wie sah es damit im Mittelalter aus? Wie wurden Riesen in der mittelalterlichen Literatur beschrieben? Diese Frage möchte uns Dr. Alan Lena van Beek beantworten, der über dieses Thema promoviert hat. Weiterlesen

avatar
Dr. Alan Lena van Beek
avatar
Elias
avatar
Victoria

HU175 – Reiterkrieger und Viehhirten ft. Clio Stahl

Eine der großen Konstanten der Menschheitsgeschichte sind Steppennomaden, die auch unsere europäische Geschichte maßgeblich prägten. Hunnen, Ungarn oder Mongolen kamen aus der Steppe und drangen bis weit nach Europa vor. In dieser Folge sprechen wir mit Clio Stahl über die Steppennomaden, die im 1. Jahrtausend v.Chr. die Geschichte Zentralasiens prägten. Wie sah Ihre Gesellschaft aus, wie kämpften sie, wie lebten sie? Diese Frage haben wir uns in diesem Podcast zwar schon öfters gestellt – aber dieses Mal tun wir es nicht alleine, denn Elias hat mit der Ethnologin Clio Stahl eine absolute Expertin für die nomadischen Gesellschaften Zentralasiens in der vorchristlichen Zeit vor das Mikrofon bekommen. Weiterlesen

avatar
Elias

HU174 – Ein Leben zwischen Amrum und Constantine

In dieser Folge macht dich Oli mit einem jungen Nordfriesen im 18. Jahrhundert bekannt, der angeblich heute noch auf der Insel Amrum als Geist umhergeht. Barbareskenstaaten und der Bey von Constantine spielen dabei eine nicht unerhebliche Rolle.

Weiterlesen

avatar
Oliver
avatar
Elias
avatar
Florian

HU173 – Geschichte der Emojis (Blick zurück nach vorn, Teil 1)

Egal ob es darum geht, Liebe auszudrücken oder Dinge wie das Wetter oder den aktuellen Geisteszustand mitzuteilen, Emojis sind zu mächtigen Ausdrucksmitteln geworden, die aus unserer täglichen Kommunikation kaum noch wegzudenken sind. Als Einstieg in die geplante Reihe zur Geschichte der künstlichen Intelligenz (verheißungsvoller Titel »Blick zurück nach vorn«), gewährt Karol Einblick in die Geschichte und Entwicklung der Emoticons und Emojis.

Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Victoria

HU172 – The War of the Worlds

Heute erzählt uns Flo etwas über Kulturgeschichte, Krieg (wenn auch ein fiktionaler) und eine Herzenssache. Wir reisen in das Jahr 1938 und beschäftigen uns mit dem (damals) neuen Massenmedium Radio.
Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Elias
avatar
Victoria
avatar
Oliver

HU171 – Die Amischen zwischen Mythos und Realität ft. Pascal Rambaud

Den meisten werden die Amish-People aus den USA vielleicht ein Begiff sein – schwarz gekleidete Menschen in alten Pferdekutschen, die Technik ablehnen. So ist zumindest oft das Bild, das wir von ihnen haben. Elias spricht mit Pascal Rambaud darüber, wie es tatsächlich ist. Wann wurden die Amischen begründet? Lehnen sie wirklich Technik ab und wieso haben sie diese besonderen Regeln, für die sie so bekannt sind?

Weiterlesen

avatar
Pascal Rambaud
avatar
Elias

HU170 – Die talentierte Madam Zheng Yisao

Victoria steuert uns heute ins Südchinesische Meer des 19. Jahrhunderts, um eine verwitwete Seeräuberin vorzustellen, die eine riesige Flotte befehligte. Wir erhalten Einblick in den beeindruckenden Werdegang und Lebensabend der Piratin Zheng Yisao, der es auf See wie an Land gelang, ihre Macht über Jahre auszubauen und gegen viele Widerstände zu festigen.

Weiterlesen

avatar
Victoria
avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Florian

HU169 – Die Schlacht von Quebec (Schlachten der Weltgeschichte 12)

Der Titel ist Programm, denn wir reisen mit Florian in das kriegerische 18. Jahrhundert. Die Schlacht dieser Folge spielte sich auf der Abraham-Ebene vor Quebec ab und war entscheidend für das Schicksal der französischen und britischen Kolonialgeschichte in Nordamerika. Wir begegnen berühmten Briten und Franzosen, einem sehr berühmten Amerikaner (und seinem holprigen Karrierestart als historische Persönlichkeit), Indianern und Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Victoria
avatar
Elias
avatar
Oliver

HU168 – Theologie & Feminismus feat. Alessandra Bost (Plauderstunde)

Endlich haben wir uns im Rahmen einer Plauderstunde erneut mit der Theologin Alessandra Bost von der Universität des Saarlandes zusammengesetzt, um tatsächlich über Göttin und die Welt zu sprechen. Wir ergründen den offensichtlichen Widerspruch zwischen der (katholischen) Theologie und dem Feminismus, um auf strukturelle Verkrustungen zu stoßen, die sich aufzuweichen scheinen. Infolgedessen beleuchten wir soziale, vorgeblich identitätsstiftende, Muster und Rollen in der Gesellschaft.

Wir hoffen, dir mit dieser Plauderstunde ein paar interessante Denkanstöße zu liefern und freuen uns darauf, wenn du uns dazu deine Meinung geigst. Du weißt ja, wie und wo …

Weiterlesen

avatar
Alessandra Bost
avatar
Florian
avatar
Elias
avatar
Oliver