Der Geschichtspodcast

Schlagwort: Schlacht (Seite 1 von 1)

HU169 – Die Schlacht von Quebec (Schlachten der Weltgeschichte 12)

Der Titel ist Programm, denn wir reisen mit Florian in das kriegerische 18. Jahrhundert. Die Schlacht dieser Folge spielte sich auf der Abraham-Ebene vor Quebec ab und war entscheidend für das Schicksal der französischen und britischen Kolonialgeschichte in Nordamerika. Wir begegnen berühmten Briten und Franzosen, einem sehr berühmten Amerikaner (und seinem holprigen Karrierestart als historische Persönlichkeit), Indianern und Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Victoria
avatar
Elias
avatar
Oliver

HU148 – Die Schlacht bei ʿAin Dschalut (Schlachten der Weltgeschichte 10)

In vielen Episoden wurde sie schon angesprochen, in dieser wird endlich über sie berichtet: Die Schlacht von ʿAin Dschalut, in der die Mamluken zu Verteidigern des Islam wurden. Nachdem die große mongolische Armee 1258 Bagdad eroberte und die Kalifen-Familie auslöschte, lenkte sie nun ihr Interesse gen Westen – nach Ägypten. Dort hatten schon 1250 die türkischen Mamluken, die als Kiptschak-Türken Erzfeinde der Mongolen waren, die Herrschaft übernommen. 1260 kommt es dann zum großen Clash, der aber eigentlich gar nicht so groß war. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Florian

HU045 – Die Geburt eines Mythos. Oder die schiefe Schlachtordnung (Schlachten der Weltgeschichte 2)

Es wurde Zeit, einer alte Serie neues Leben einzuhauchen. Deswegen berichtet uns Elias von einer Schlacht, die die Weltgeschichte gestaltet hat. Von einer Schlacht, bei der die eigentliche Schlachthandlung gar nicht so besonders war, sondern eher der Weg zur Schlacht. Weiterlesen