Der Geschichtspodcast

Schlagwort: Plauderstunde (Seite 1 von 1)

HU098 – Grüße aus dem Elfenbeinturm (Plauderstunde)

Erneut versuchen wir, viele Stufen im Elfenbeinturm hinaufzusteigen, um uns dem Thema der Wissensvermittlung zu nähern. Bis hinauf schaffen wir es nicht. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Florian

HU096 – Unsere Top/Flop 5-Geschichtsserien (Plauderstunde)

++ ACHTUNG ++ In dieser Folge werden zahlreiche Serien zumindest teilweise gespoilert! ++ ACHTUNG ++

Nachdem wir uns bereits mit Geschichtsfilmen und Geschichte in Videospielen beschäftigt haben, sprechen wir dieses Mal über unsere Top- und Flop-Geschichtsserien. Kennt ihr vielleicht die besprochenen Serien, die wir ausgesucht haben und folgt ihr unserer Meinung? Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Florian

HU090 – Geschichtsverständnis zwischen DDR, Schule und Museum (Plauderstunde)

In dieser Plauderstunde haben wir einen Zuhörer zu Gast, mit dem wir uns über Geschichtsvermittlung und -verständnis austauschen. Dass wir dabei auch die politische Instrumentalisierung von Geschichte streifen, ist gewiss der Biographie unseres Gastes zu verdanken, der einen Teil seines Lebens Bürger der DDR war.

Gemeinsam gehen wir der Frage nach, ob überhaupt ein neutrales und/oder ideologiefreies Geschichtsbild möglich ist. Doch es wäre keine Plauderstunde, wenn wir nicht – geleitet durch Dieter Thomas “Flo” Heck – abschweifen würden. Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Elias
avatar
René

HU088 – Wir fordern euch heraus Part II (Plauderstunde)

In Episode 88 von Historia Universalis haben wir wieder einen Hörer eingeladen, sich mit uns zu messen. Der junge Ben, zweifelsohne erfolgreicher Nutznießer des deutschen Bildungssystems, kämpft gemeinsam mit Karol gegen den Historiker Flo, vermutlich auch Nutznießer des deutschen Bildungssystems. Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Ben

HU084 – Stürzende Denkmäler (Plauderstunde)

Aus dem Dunkel der Geschichte wird Dämmer.

Die Tötung von George Floyd in Minneapolis und die daraus resultierenden Proteste der Black Lives Matter-Bewegung haben zweifelsohne für einen überfälligen Impuls und das erneute Inkraftsetzen eines Umdenkens gesorgt. Denkmäler mit Bezug zur Kolonialzeit, zu Rassisten und Sklaventreibern fallen oder werden in Frage gestellt. Wir wissen sehr gut, dass Rassismus keineswegs Geschichte ist. Die Wunden liegen offen und sind nie verheilt.

Wie stark bestimmt die Vergangenheit unsere Gegenwart? Kann das Entfernen derartiger Denkmäler helfen, Rassismus abzubauen? Weiterlesen

HU076 – Wer bin ich? Geschichts-Edition (Plauderstunde)

Endlich ist sie wieder da: Die Plauderstunde kehrt in neuem Gewand zurück! Von nun an werden wir in unregelmäßigem Abständen, zusätzlich zu den regulären Folgen, über verschiedene historisch-politische Themen frei von der Leber weg reden, Filme besprechen oder einfach kleine Spiele spielen. So auch in dieser ersten (neuen) Folge, in der Elias und Flo eine Geschichts-Edition »Wer bin ich?« spielen. Habt ihr Themenwünsche, Spielvorschläge oder Filmtipps, dann schickt uns z. B. eine Nachricht an podcast[at]historia-universalis[punkt]fm. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Florian