Der Geschichtspodcast

Schlagwort: Dänemark (Seite 1 von 1)

HU212 – Immer Ärger mit Waldemar (Schlachten der Weltgeschichte 16)

Heute erzählt uns Flo wieder etwas über eine Schlacht – und das fast in Rekordzeit! Wir reisen auf die Insel Gotland im Spätmittelalter und lernen, dass schon damals Männer namens Waldemar gerne mal Streit anfingen. Bei der Schlacht von Visby fanden über 1000 Gotländer den Tod und wurden in Schlachtfeldnähe beigesetzt. Schrecklich für die Betroffenen, ein Glücksfall für Archäologen, denn aus den Massengräbern von Visby resultierte die wohl umfangreichste Sammlung originaler Rüstungen des Hoch- und frühen Spätmittelalters in Europa. Hör rein und erfahre, warum die dänischen Angreifer in der Schlacht einen dezenten Fußfetisch hatten und noch einiges mehr. Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Elias
avatar
Victoria

HU160 – Rentner und Rekruten gegen den Stolz der Kriegsmarine (Schlachten der Weltgeschichte 12)

In dieser Folge geht es um Deutsche, Norweger, geriatrische Ausrüstung und alternde Offiziere und badassery, die 1940 ein echtes Problem für die Kriegspläne Hitlers wurde. Nach vielem diplomatischem Vorgeplänkel und Säbelrasseln lief in der Nacht des 9. April 1940 eine Flotte deutscher Kriegsschiffe zu einer »Schutzmission« in den Oslofjord ein, um die Hauptstadt Norwegens, den König, die Regierung und die staatlichen Goldreserven »vor den imperialistischen Engländern« zu sichern. Weiterlesen

avatar
Florian
avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Victoria

HU118 – Die Geschichte von Lili Elbe

»Ich bin wie eine erbärmliche Larve, die darauf wartet, ein Schmetterling zu werden.« Die Protagonistin dieser Podcastfolge, die diesen Satz sagte, war Projektionsfläche für Verhandlungen von Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Oliver
avatar
Florian