Der Geschichtspodcast

Schlagwort: Seldschuken (Seite 1 von 1)

HU181 – Eine große Familie im Dauerstreit, Part I

In diesem Podcast ist ein Begriff schon öfters gefallen: Seldschuken. Doch bisher nie beantwortet wurde die Frage, wer denn überhaupt diese Seldschuken waren. Deshalb berichtet uns Elias heute von der Geschichte dieser mehr als zerstrittenen Familie, die im 11. und 12. Jahrhundert den Nahen und Mittleren Osten maßgeblich prägte. Dabei wird es vor allem um die internen Streitigkeiten gehen – denn wirkliche Feinde hatten sie nicht, außer eben sich selbst. Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Florian
avatar
Victoria

HU131 – Die Schlacht von Manzikert ft. Anno Mundi und Geschichte Europas (Schlachten der Weltgeschichte 7)

In vielen Folgen von Historia Universalis wurde schon die Schlacht von Manzikert angesprochen, ohne aber wirklich zu erzählen, was damals passierte. Das holen wir jetzt nach! Aber nicht alleine, denn Elias war zusammen mit Günter, den ihr ja schon aus der Folge zu Trapezunt kennt, zu Gast bei Toby im Podcast Geschichte Europas. Gemeinsam sprechen wir über diese wichtige Schlacht, die die Geschicke Anatoliens maßgeblich lenkte und erst zu dem machte, was es heute ist: Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Günter L. Fuchs
avatar
Tobias Jakobi