Der Geschichtspodcast

Schlagwort: 19. Jhd. (Seite 1 von 1)

HU275 – Im Lande des Mahdī (Schlachten der Weltgeschichte 23)


Deprecated: Required parameter $arguments follows optional parameter $callable in /html/wordpress/wp-content/plugins/podlove-podcasting-plugin-for-wordpress/vendor-prefixed/twig/twig/src/Node/Expression/CallExpression.php on line 100

In dieser Folge entführt dich Elias in ein Land, das in unserer Wahrnehmung kaum vorkommt: den Sudan. Im 19. Jahrhundert stand dieser unter der Herrschaft Ägyptens, das wiederum selbst sowohl von Großbritannien als auch pro forma von den Osmanen beherrscht wurde. Der Sudan wurde ausgebeutet und vieles sollte sich durch Zwang (viel zu) schnell ändern, weshalb es nicht verwundert, dass es alsbald zu einem Aufstand kam, den wir in Deutschland als den Mahdī-Aufstand kennen. Sein Ende war die Schlacht bei Omdurman, doch dahin war es ein langer, blutiger Weg… Weiterlesen

avatar
Elias
avatar
Florian
avatar
Victoria

HU219 – Die ukrainische Nationalbewegung in der Habsburger Monarchie von Prof. Dr. Jana Osterkamp

In den nächsten Wochen dürfen wir stets mittwochs um 15:00 Uhr etwas ganz Besonderes präsentieren: Die Osteuropa-Historikerin Dr. Franziska Davies von der LMU München hält eine Online-Ringvorlesung, die jedoch in Windeseile ausgebucht war. Die Hörer*innen unseres Podcasts haben aber Gelegenheit, Frau Dr. Davies Vorlesungen in unserem Audio- und YouTube-Feed nachzuhören. Die Vortragsreihe gibt einen Überblick über die Geschichte der Ukraine vom 19. Jahrhundert bis heute. In dieser Folge hat sie sich mit Prof. Dr. Jana Osterkamp eine absolute Expertin eingeladen, die von der Geschichte der ukrainische Nationalbewegung in der Habsburger Monarchie berichtet. Weiterlesen

avatar
Jana Osterkamp